Wohnmobil oder Wohnwagen mieten?

Camping: Es ist aus einem bestimmten Grund beliebter denn je. Und den ganzen Weg von einem komfortablen Wohnmobil oder Wohnwagen. Für alle, die noch nicht über das Budget für einen so großen Einkauf verfügen, ist es ideal, ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen zu mieten. Wenn Sie ein Wohnmobil weniger als 10 Mal im Jahr benutzen, ist es in Bezug auf die Kosten besser, sich für eine Wohnmobilvermietung zu entscheiden. Und ob Sie einen Wohnmobilvermieter suchen oder privat einen Mini-Caravan mieten: Es gibt viele Möglichkeiten. Wie wäre es mit einem niedlichen Buscamper und der Erkundung Europas? Oder einen großen Wohnwagen für die ganze Familie mieten? Wir beantworten 5 Fragen zum Mieten von Wohnmobilen und Wohnwagen.

Im Folgenden beantworten wir alle Fragen, die Sie möglicherweise zum Mieten eines Wohnmobils oder Wohnwagens haben.

5 Fragen zur Anmietung Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens

Suchen Sie ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen zum Mieten? Fünf Fragen und Antworten zum Mieten eines Wohnmobils oder Wohnwagens.

Es gibt Unternehmen, die Wohnmobile oder Wohnwagen zur Miete anbieten. Dies sind oft Händler, die auch Wohnmobile und Wohnwagen verkaufen. Manchmal vermieten sie ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen für eine Saison, danach stellen sie es zum Verkauf. So können Sie einen Urlaub in relativ neuen Modellen genießen.

Es gibt natürlich auch viele Besitzer, die ihr Wohnmobil oder ihren Wohnwagen vermieten. Immerhin ist es eine Schande, wenn es für einen großen Teil des Jahres nicht verwendet wird. Private Vermieter von Wohnmobilen und Wohnwagen können über verschiedene Sharing-Plattformen wie Goboony, Camptoo und PaulCamper gefunden werden. Auf diese Weise können Sie Hunderte von Wohnwagen und Wohnmobilen privat mieten. Dort können Sie auch Ihren Wohnwagen oder Ihr Wohnmobil mieten.

Beachten Sie die Bedingungen für die Anmietung von Wohnwagen und Wohnmobilen. Sie unterscheiden sich je nach Unternehmen. Was ist im Preis enthalten? Wie viele freie Kilometer bekommen Sie? Enthält es Stühle, Tische und andere Campingausrüstung? Möglicherweise müssen Sie für diese Extras mehr bezahlen. Das Mieten eines billigen Wohnmobils kann sich plötzlich als viel teurer herausstellen.

Auch bei der Anmietung von Wohnwagen und Wohnmobilen ist der Selbstbehalt gut zu überprüfen. Im Schadensfall werden die Kosten von Ihnen als Mieter erstattet. Seien Sie vorsichtig, die Kontrolle ist oft streng. Ein Wohnmobil oder Wohnwagen ist teuer. Machen Sie daher Fotos vor dem Zustand des Mietwagens oder Wohnwagens. Besonders wenn Sie Schäden sehen, ist es nützlich, diese sofort zu melden und auf dem Bild aufzuzeichnen. Gehen Sie zusammen mit dem Vermieter durch das Wohnmobil oder den Wohnwagen: Funktioniert alles richtig?

Wie lange Sie einen Wohnwagen oder Wohnmobil mieten können, ist je nach Vermieter unterschiedlich. Informieren Sie sich daher sorgfältig über die verschiedenen Optionen, Preise und verfügbaren Daten. Es kann sein, dass die Mietdauer bei einem Unternehmen mindestens eine Woche beträgt. Die Tage, an denen Sie das Wohnmobil oder den Wohnwagen abholen und zurückgeben können, sind häufig bereits festgelegt. Dies kann bei privaten Vermietern anders sein, wo Sie manchmal das Wohnmobil oder den Wohnwagen für eine Nacht oder ein Wochenende mieten können. Mieten Sie einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil für einen längeren Zeitraum? Schätzen Sie dann, wie viele Kilometer Sie zurücklegen werden. Fällt das in die Anzahl der freien Kilometer?

Da es eine große Vielfalt bei der Vermietung von Wohnmobilen und Wohnwagen gibt, gibt es auch alle Arten von Modellen für jedes Alter. Welche Sie wählen, hängt hauptsächlich von Ihren Wünschen und Ihrem Budget ab. Möchten Sie ein neues Wohnmobil mieten, das dann zum Verkauf angeboten wird? Dann werfen Sie einen Blick auf die Händler, die neben dem Verkauf auch Wohnwagen und Wohnmobile vermieten. Oder möchten Sie einen Retro-Wohnwagen mieten? Gemütlich als Paar auf einem Abenteuer durch Europa. Kleine Wohnmobile und Wohnwagen können auch von Unternehmen, Privatpersonen und Sharing-Plattformen gemietet werden.

Noch nie mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen im Urlaub gewesen? Dann ist es gut zu wissen, welchen Führerschein Sie tatsächlich benötigen. Dies hängt hauptsächlich vom Gewicht des Wohnmobils oder Wohnwagens ab, das Sie mieten möchten. Bis zu einem bestimmten Gewicht können Sie Ihren normalen B-Führerschein mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen verwenden. Es gibt jedoch ein Limit, nach dem Sie einen zusätzlichen Führerschein benötigen. Für einen Wohnwagen beträgt diese Grenze 750 kg bei einem Gesamtgewicht von 3500 kg. Bei einem Wohnmobil liegt diese Grenze bei 3500 Kilo. Ist der Mietcamper oder Wohnwagen schwerer? Dann benötigen Sie einen zusätzlichen Führerschein. Überprüfen Sie dies daher sorgfältig.

Auch sorglose Werbung
mit deiner Firma?
Rufen Sie uns an! 020 - 211 10 10
oder Mail an info@camperscaravans.nl

© 1996 - 2021 CampersCaravans.nl ist eine Aktivität von Arimpex Media Services.